Günstiger Ratenkredit bei 1822direkt

1822 direkt hat zum 17.10.2012 die Zinssätze für Ratenkredite teilweise senken können und sich damit weiterhin in der Spitzengruppe der deutschen Banken bei Ratenkrediten etablieren können. Das Bankhaus gehört bei den Finanzierungskosten und der Servicebereitschaft eindeutig zu den Führenden in Deutschland. So wurde 1822direkt bei einer von n-tv in Auftrag gegebenen Studie vom Deutschen Institut für Service-Qualität zum Testsieger bei den Konditionen erklärt. Im Einzelnen bietet das Institut aktuell seit dem 17.10.2012 folgende Kondition an:

Laufzeit 12 Monate = 5,50% = bisher 5,60%
Laufzeit 18 Monate = 5,50% = bisher 5,60%
Laufzeit 24 Monate = 5,50% = bisher 5,60%
Laufzeit 36 Monate = 5,50% = bisher 5,70%
Laufzeit 48 Monate = 5,50% = bisher 5,70%
Laufzeit 60 Monate = 5,70% = bisher 5,70%
Laufzeit 72 Monate = 7,70% = bisher 7,70%
Laufzeit 84 Monate = 7,70% = bisher 7,70%

Die Zinssätze sind bonitätsunabhängig und gelten für Kredite im Bereich von 2500 Euro bis hin zu 50.000 Euro bei Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten. Bei 1822direkt wird Service als Recht des Kunden betrachtet. Daher verzichtet man seitens der Bank auf Bearbeitungsgebühren und erlaubt darüber hinaus jederzeit
Sondertilgungen. Zusätzlich bietet die Bank unter ” https://www.1822direkt.com/” die Möglichkeit, anonym und
kostenlos ein Kreditangebot einzuholen. So beträgt bei einem Darlehensbetrag über 10.000 Euro netto und einer Laufzeit von 36 Monaten der effektive Jahreszins 5,50% (gebundener Sollzinssatz 5,36% p.a) mit dem Ergebnis, dass für die gesamte Kreditlaufzeit 846,51 Euro Zinsen zu bezahlen sind. Bearbeitungskosten
entstehen, wie bereits erwähnt, nicht. Bei Abschluss wird der Ratenkredit an die Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH vermittelt, Vertragspartner des Kunden bleibt jedoch die SWK.

Kommentar verfassen

*