Was ist bei einem Kredit von Privat zu beachten?

Kredite von Privat eine mögliche Alternative

Wer heute einen Kredit bei einer Bank beantragt, muss sich oft den verschiedensten Fragen stellen. Genaue Absicherung möchte die Bank dadurch erreichen, häufig führt es jedoch auch zu einer Ablehnung des Kredites wenn die Zahlungsfähigkeit nicht gesichert ist. Eine Alternative bieten hier Kredite von Privat. Hierbei wird Geld von privaten Anlegern direkt aufgenommen, ohne die Bank als Zwischenstation. Die Vermittlung bieten verschiedene Plattformen, die zwischen Geldgebern und Geldsuchenden vermitteln. Hier haben sich Plattformen wie Auxmoney und Smava einen Namen gemacht.

Doch wie genau funktioniert dieser Kredit von Privat und welches Risiko besteht? Wer einen Kredit sucht, muss ebenfalls verschiedene Anträge und Papiere ausfüllen und muss meist eine Schufananfrage durchlaufen. Ist dies alles erledigt hat er die Möglichkeit sein Kreditgesuch einzustellen. Hierbei muss natürlich der Zweck und die Höhe des Kredites genannt werden. Wer zum Beispiel bei Smava schon häufiger so einen Kredit aufgenommen und pünktlich abbezahlt hat, erhält den entsprechenden Eintrag und gilt als zuverlässig. Wer Geld zur Verfügung stellt, hat die Möglichkeit sich das auszuwählen, wo das Risiko gering ist oder ein Projekt das er so gerne unterstützen möchte. Es ist auch möglich nur einen Teilbetrag zu leihen und so das Risiko gering zu halten. Nach dem Risiko richtet sich der Zinssatz.
Kommt ein Abschluss dann werden die Details vertraglich festgehalten, wie auch die Rückzahlungssumme im Monat. So sind beide Seiten abgesichert.

Kredite von Privat sind immer mehr im Kommen und für Anleger eine gute Möglichkeit ihr Geld sinnvoll zu nutzen und für den Kreditnehmer, ist es etwas einfacher einen Kredit zu bekommen.

Ratgeber
Finanz Suche
Empfehlung
Social Network